Mobil: 0170 529 24 29  /   kontakt@as-courage.de   /   29320 Hermannsburg

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus

© 2023 by ABC After School Programs. Proudly created with Wix.com

Theaterprojekte

Auf dieser Seite gibt es eine kurze Beschreibung "Warum Theater" und eine Übersicht zu den bisherigen Projekten. Auf den verlinkten Seiten gibt es weiterführende Berichte, Bilder und Videos.

 

Warum Theater (pädagogik)?

Der Grund, mit Methoden aus der Theaterwelt zu arbeiten, ist schnell erklärt:

Die Methoden machen das Lernprojekt erleb - und spürbar

Als pädagogischer Baustein ist Theaterspielen seit der Antike bis heute ein Instrument, dem  besondere Beachtung  geschenkt wird. Moderne Theatermethodik entspricht in hohem Maße den Erkenntnissen der heutigen Lern- und Hirnforschung.

Mittels Texten, Bildern, szenischer Darstellung kann der Weg zu persönlichem und emotionalem Ausdruck leichter gefunden werden. Dabei ist Handeln heilender als Reden und erleichtert die Bearbeitung von Konfliktfeldern und das auch in multikulturellen Gruppen.

Am Schluss des theatralen Erlebens steht auch für Amateure die Aufführung. Sie kann innerhalb der eigenen Gruppen oder vor einem größeren Publikum erfolgen.

  • Wie gut kann oder soll eine Laiendarbietung sein?

  • Wie hoch darf der Anspruch wachsen?

 

Natürlich sind die Darsteller keine Profis. Aber auch ein Schulorchester ist nicht vorstellbar, wenn die Mitwirkenden ihre Instrumente nicht beherrschen oder der Leiter keine Ahnung hat.

Theaterpädagogik richtet sich nicht danach, Schauspieler auszubilden. Diese Disziplin dient eher der kreativen und künstlerischen (freien) Bildungsarbeit mit Übungselementen aus der Theaterarbeit. Das funktioniert auch bei völlig heterogenen Gruppen. Jeder ist mit sich, seinen Fähigkeiten und seinem Lebensgepäck auf der Bühne und zwar ganz dicht im Geschehen. Jeder wird zum Mitgestalter und schließlich Bestandteil des Bildes der Realität.

Zusätzliche Chancen ergeben sich durch Wechsel der Perspektiven der durch Rolle und Szene (im geschützten Raum) ohne Risiken und Nebenwirkungen möglich ist.   

Exemplarischer Einblick in ein Projekt

Europa - wie ich es mir wünsche

Theaterprojekt mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus sieben Nationen im Rahmen eines Jugendcamps in der Jugendbildungsstätte Schierker Baude im Harz.

Besucher
dieser 
Seite