Teamtraining

Barfuß über heiße Kohlen?      Nicht bei mir! 

In meinen Trainings erwerben Sie eine andere Art von Teamkompetenz. Sie werden mit den anderen Teilnehmenden Teamaufgaben indoor erleben, die niedrigschwellig und zugleich komplex sind und eine gewisse Herausforderung darstellen. Sie erleben sich und die anderen Teilnehmenden im Prozess mit ihren ganzen Fähigkeiten und Potenzialen. Die kollegialen Reflexionen im geschützten Raum des Trainings runden die handlungsorientierten Prozesse ab und führen zur Potenzialentwicklung.

Wichtig für das Team:

Kooperation, Kommunikation,

Hilfsbereitschaft sowie

Konfliktfähigkeit

und Vertrauen

Ein Team braucht:

  • ein klar definiertes Ziel

  • eine transparente Aufgabenverteilung 
    die nach den Fähigkeiten der Teammitglieder ausgerichtet ist

  • Fehlerkultur

  • eine funktionierende Kommunikation und

  • dass sich alle für das Teamziel verantwortlich einsetzen

 

 

Ein Teamtraining findet in und mit der Gruppe statt. Es hat zum Ziel, die Atmosphäre und Leistungsfähigkeit des Teams zu fördern.

 

Hierzu werden im Gegensatz zu individuellen Trainings nicht primär persönliche Fähigkeiten und Kompetenzen entwickelt, sondern in erster Linie Prozesse und Abläufe innerhalb der Gruppe.

 

U.a. werden

  • Kooperation, 

  • Kommunikation, 

  • Konfliktverhalten, 

  • Selbstorganisation

  • sowie der Umgang mit Fehlern und Stress

thematisiert und trainiert.

 

Neben den Fähigkeiten und Kenntnissen beeinflussen die Wertevorstellungen einer Gruppe die Leistungsfähigkeit. Hierunter werden geteilte Annahmen über die Rollen und Funktionen innerhalb des Teams verstanden sowie die gemeinsam vereinbarten Abläufe. Auch kulturbedingte Missverständnisse können Gegenstand von Teamtrainings werden, wenn erforderlich.

Besucher
dieser 
Seite

Mobil: 0170 529 24 29   /   kontakt@as-courage.de   /   29320 Hermannsburg   /   Bildernachweis

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus

© 2023 by ABC After School Programs. Proudly created with Wix.com